FOUR SEASONS RESORT THE NAM HAI, HOI AN

Die exklusive Villenanlage ist eingebettet in das tropische Grün einer riesigen Gartenanlage am wunderschönen Ha-My-Sandstrand, einem unberührten Abschnitt am Südchinesischen Meer.

IHR LUXUSHOTEL

Das Design des Luxusresort ist puristisch mit vietnamesischen Elementen und im Einklang mit dem Feng-Shui-Stil. Neben 2 Restaurants und 2 Bars verfügt das Resort über 3 großzügige Swimmingpools (davon einer im Winter beheizt), Open-Lounge, Boutique und einen beeindruckenden Spa- & Wellnessbereich.
Kinder von 4 bis 12 Jahren werden im „Chuon Chuon Kids Club“ betreut. Die historische Altstadt von Hoi An, die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde, mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Geschäften, Restaurants und Bars ist ca. 10 Autominuten (Resort-Shuttle ohne Gebühr), der Flughafen Danang ca. 30 km entfernt.

DIE ZIMMER

Die großzügig gestaltete Villen des Four Seasons Resort The Nam Hai sind in fünf Halbkreisen entlang des Strandes in einem 35 Hektar großen Garten gelegen. Schlafzimmer mit Kingsize-Bett und in den Boden eingelassener Badewanne, offenes Badezimmer, separate Dusche, Zugang zu einem kleinen Garten mit Außendusche, Bademantel, Föhn, TV (Flachbildschirm), Telefon, WLAN (ohne Gebühr), BOSE-Sound-System, iPod-Dockingstation, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe, Klimaanlage und Terrasse. Fast alle Villen bieten einen herrlichen Blick auf das Meer.
One Bedroom Villa ca. 80 qm: Mit kombiniertem Wohn- und Schlafraum. Eine leicht erhöhte Plattform bildet den Schlafbereich und hebt sich dadurch vom Wohnbereich ab. Private Veranda mit Liegen.
One Bedroom Beachfront Villa ca. 80 qm: Wie One Bedroom Villa, liegen direkt am Strand.
One Bedroom Pool Villa ca. 1.300 qm (ca. 250 qm Wohnbereich): 2 Pavilions mit einem Schlafzimmer und kombiniertem Wohn- und Essbereich. Außerdem gehört zum Garten ein privater, beheizbarer Pool (48 qm).

KULINARIA

Frühstücksbuffet im Cafe Nam Hai inklusive. Bei gebuchter Halbpension zusätzlich 3-Gang-Mittag- oder Abendessen, bei gebuchter Vollpension 3-Gang-Mittag- und Abendessen inklusive.
Im Cafe Nam Hai haben Sie die Wahl, im klimatisierten Raum oder auf der Terrasse zu speisen, serviert werden indische und westliche Gerichte. Direkt am Pool des Four Seasons Resort The Nam Hai genießen Sie im Lá Sen leckere internationale Gerichte und vietnamesische Spezialitäten (teilweise mit Themenbuffets). The Bar lädt abends zu Cocktails und edlen Weinen sowie zu leichten Snacks während des Tages ein, während The Beach Bar innovative Cocktails und leichte Tapas bietet.

WELLNESS

Das The Heart of The Earth Spa liegt an einem Lotus-Teich und wurde perfekt in die umgebende Natur eingebunden. Es bietet 8 Behandlungsräume mit jeweils eigenem Dampfbad. Gegen Gebühr: Anwendungen und Massagen.

Fitness-Center, 4 Tennisplätze, Badminton und Basketball. Gegen Gebühr: Jetski, Kochkurse. Zwei 18-Loch-Championship-Golfplätze in der Nähe (ca. 10 Minuten). Der exklusive Montgomerie Links, von Colin Montgomerie kreiert, verfügt über ein großzügiges Clubhaus und eine Golf Academy. The Danang Golf Course entspricht dem Design des Golfers Greg Norman und imponiert durch die Kombination aus einheimischer Vegetation, Dünen, sandigen Böden und Ausblicken auf das Meer.

UNSERE LUXUSREISEN SPEZIALISTEN WAREN FÜR SIE VOR ORT

Susanne-Teppert

ICH BERATE SIE INDIVIDUELL

Susanne Teppert
089-2108920
M muenchen10@der.com

MEIN PERSÖNLICHER EINDRUCK

„Wunderschöne Villenanlage am Traumstrand in der Nähe vom malererischen UNESCO-Weltkulturerbe Hoi An.“

INFORMATIONEN ZUR UMGEBUNG

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

FLUGZEIT

Die Flugzeit ab Deutschland beträgt 11 Stunden.

BESTE REISEZEIT

Besonders empfehlenswert ist jedoch die Reisezeit von November bis Mai.

IMPFUNGEN

Als Reiseimpfung wird eine Impfung gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Impfungen gegen Hepatitis B, Tollwut, Typhus sowie Japanische Enzephalitis empfohlen.