BELMOND GOVENOR’S RESIDENCE, MYANMAR

Mitten im Botschaftsviertel von Yangon liegt die ehemalige Residenz des Gouverneurs des Kaya-Staates, die heute das elegante Hotel aus den 1920er-Jahren mit einem eindrucksvollen Teak-Herrenhaus beherbergt.

IHR LUXUSHOTEL

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die goldenen Pagoden, das Nationalmuseum und den lebhaften Bogyoke Markt liegen in unmittelbarer Nähe.

Umgeben von belaubten Gärten und üppigem Grün bietet das Hotel neben einem fächerförmigen Swimmingpool, 2 Restaurants, Bar und Bibliothek. Der Flughafen Yangon ist ca. 30 Minuten entfernt.

Belmond Governor's Residence, Myanmar

ZIMMER & SUITEN

ZIMMER

Die 49 Zimmer und Suiten sind mit edlen Teakholzmöbeln, tropischen Baumwollstoffen und Seide eingerichtet. Ausgestattet mit Bad, einer in den Boden eingelassenen Badewanne, Bademantel, Föhn, Satelliten-TV (Flachbildschirm), Telefon, WLAN (ohne Gebühr), Bügeleisen/-brett, Safe, Minibar und Klimaanlage.

Deluxe ca. 39 qm: Mit Kingsize-Bett oder 2 Twin-Betten, Sitzecke, Schreibtisch und Blick in den Innenhof.

Deluxe Garden ca. 39 qm: Wie Deluxe mit Gartenblick.

Governor’s ca. 42 qm: Mit Antikmöbeln und Gartenblick.

Junior Suite ca. 48 qm: Mit separatem Wohn-/Schlafbereich und Blick in den Innenhof oder Garten.

ERLEBNISSE

KULINARIA

Frühstücksbuffet im Mandalay inklusive. Im Hauptrestaurant des Belmon Govenor’s Residence Mandalay werden zum Frühstück, Mittag- und Abendessen asiatische und europäische Gerichte serviert.

Die Mindon Lounge bietet exotische Delikatessen aus Myanmar. In der Kipling Bar werden traditionelle und internationale Getränke sowie Drinks angeboten.

SPA & WELLNESS

Das Belmond Govenor’s Residence verfügt über das Oasis Spa, dass unter anderem Gesichtsbehandlungen, Mani- und Pediküre anbietet.

UNSERE LUXUSREISEN SPEZIALISTEN WAREN FÜR SIE VOR ORT

Sibylle-Pötzl

ICH BERATE SIE INDIVIDUELL

Sibylle Pötzl
089-2108920
M muenchen10@der.com

MEIN PERSÖNLICHER EINDRUCK

„Ein Must in Yangon! Einfach unglaublich – Service, Kulinarik, Garten, Ruhe – und das mitten in dieser schon leicht chaotischen Stadt.“

INFORMATIONEN ZUR UMGEBUNG

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

FLUGZEIT

Die Flugzeit ab Deutschland beträgt 13,5 Stunden mit Zwischenstopp.

BESTE REISEZEIT

Besonders geeignet sind jedoch die Monate Oktober bis Februar.

IMPFUNGEN

Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird nur für die Einreise aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet gefordert (siehe www.who.int). Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften.

Die Impfung gegen Influenza schützt auch gegen die Schweinegrippe H1N1, die in Myanmar zuletzt 2017 ausbrach.
Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A und Poliomvelitis (Kinderlähmung), bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut, Typhus und Japanische Enzephalitis empfohlen.