ARANUI 5 – FRACHTER INS PARADIES

Wenn die Ukulele erklingt, wiegt selbst der ungeübte Fremde seine Hüften, die ganze Südsee ist Musik. Ein einziges Lied der Sehnsucht. Die beste Möglichkeit, eigene Reisesehnsüchte zu stillen, ist eine Kreuzfahrt mit der Aranui 5, einer Kombination aus Passagier- und Frachtschiff, welche die entlegenen Marquesas-Inseln mit Waren aller Art versorgt.

Sie bringt passionierte Globetrotter in jene weltverlorenen Weiten des Pazifiks, wo auch Paul Gauguin und Jacques Brel ihr Paradies fanden.

IHRE REISE

Ihre Schiffsreise beginnt in Tahiti, wo Sie nach dem Flug einen ersten Eindruck von dem magischen Licht und den herrlichen Farben Polynesiens bekommen. Hier startet die Aranui 5, auf der 254 Passagiere Platz finden.

Die Marquesas liegen im Meer wie schroffe Buckel, sie sind vulkanischen Ursprungs: dicht bewachsen mit vielen Klippen und absolut einmalig.

Nach ein paar Tagen erreicht die Aranui die Welt der traumhaften Atolle – wie aus einem Südsee-Bilderbuch liegen die flachen Inseln im türkisfarbenen Meer. Nach zwölf abwechslungsreichen Tagen erreicht die Aranui 5 wieder Tahiti.

Aranui - Reise ins Paradies

IHR REISEVERLAUF

TAG 1:  FLUG NACH TAHITI
Am Morgen Flug mit Air France nach Paris und weiter mit Air Tahiti Nui über Los Angeles nach Papeete. (Flugdauer insg. ca. 22,5 Std). Ankunft am späten Abend, Transfer zum Hotel.

TAG 2: TAHITI
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Inselrundfahrt am Nachmittag. Sie besuchen Überreste einer alten Kultstätte, tropische Gärten und die schönsten Aussichtspunkte der Insel.

TAG 3: TAHITI
Am Vormittag besichtigen Sie Papeete. In der Markthalle mit dem Fischmarkt spürt man bis heute das ursprüngliche Polynesien. Freizeit am Nachmittag.

TAG 4: TAHITI
Tag zur freien Verfügung, genießen Sie die wunderschöne Hotelanlage.

TAG 5: TAHITI
Morgens Beginn Ihrer Kreuzfahrt. Die Aranui 5 ist eigentlich ein Frachtschiff, das nebenbei bis zu 254 Passagiere mitnimmt. Einrichtung und Ausstattung entsprechen einem 4*-Standard.

TAG 6: FAKARAVA
Schwimmen oder schnorcheln Sie in der kristallklaren Lagune im Tuamotu-Archipel.

TAG 7: AUF SEE
Entspannen Sie auf dem Sonnendeck oder besuchen Sie einen der spannenden Vorträge über die Kultur und Geschichte der Marquesas.

TAG 8: HIVA OA
Zu Fuß oder im Jeep Fahrt zu den bedeutendsten Tikis, uralte menschliche Steinfiguren mit religösem Hintergrund, Badestopp auf der Rückfahrt.

TAG 9: NUKU HIVA
Einfahrt in die spektakuläre Bucht von Taiohae. In Jeeps geht es durch atemberaubende Bergwelten zu zahlreichen Tikis und heiligen Ritualstätten.

TAG 10: UA POU
Qual der Wahl: Shoppen im Ortszentrum, wandern oder relaxen am Strand?

TAG  11: HIVA OA – TAHUATA
Auf Hiva Oa Besuch des nachgebauten“Paul-Gauguin-Hauses mit Museum. Auf Tahuata Besuch der Kirche, die mit wunderschönen marquesischen Schnitzereien und einem Fenster aus Buntglas dekoriert ist.

TAG 12: FATU HIVA
Diese entlegenste und grünste Insel ist das Zentrum des Kunsthandswerks der Marquesas.

TAG 13: UA HUKA
Früh morgens Einfahrt in die enge Bucht von Ua Huka. Sehenswert“ist das kleine Museum von Vaiapee im Garten des Rathauses.“Wer möchte, kann einen Ausritt unternehmen (optional). Abends Buffet-Dinner an Deck.

TAG 14: AUF SEE
Zeit für Entspannung an Bord.

TAG 15: RANGIROA
Ein ganz neuer Anblick: Statt der grünen bergigen Marquesas liegen nun flache Atolle im türkisfarbenen Meer. Rangiroa zählt zu den besten Tauchgebieten der Welt (Tauchund Schnorchelgänge optional gegen Gebühr). Besuch einer Perlenzuchtfarm. Alternativ können Sie am weißen Sandstrand entspannen.

TAG 16: BORA BORA
Auf einem privaten „Motu“-Inselchen“genießen Sie einen Tag am Strand und ein Picknick. Für Mutige: Ausflug zur Hai- und Rochenfütterung (optional). Am Abend legt die Aranui 5 in Richtung Papeete ab.

TAG 17: TAHITI
Am Morgen Ankunft in Papeete und Ausschiffung. Nutzen Sie die Freizeit am Vormittag, um Papeete auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag Transfer ins Hotel InterContinental Tahiti Resort & Spa, der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

TAG 18: MOOREA
Am heutigen Tag fahren Sie mit der Fähre zur Insel Moorea. Entdecken Sie die Schönheit der Insel während des Ganztagesausflugs. Am Nachmittag Rückfahrt nach Papeete.

TAG 19: TAHITI – RÜCKFLUG
Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug über Los Angeles und Paris (Flugdauer insg. ca. 22 Std.)

TAG 20 + 21: RÜCKFLUG UND ANKUNFT
Ankunft in Paris und Weiterflug mit Air France nach Deutschland (Flugdauer ca. 2 Std.)

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit Air France und Air Tahiti Nui
  • Rail&Fly (1. Klasse) ab/bis DB-Bahnhof
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Fahrzeugen
  • Südsee-Kreuzfahrt von und nach Tahiti
  • Landausflüge während der Kreuzfahrt
  • Inselrundfahrt auf Tahiti und Moorea, Stadtbesichtigung Papeete
  • 6 Übernachtungen in Hotels
  • 12 Übernachtungen auf dem Passagierfrachtschiff
  • Frühstück (F), 12 Mittagessen (M), 11 Abendessen (A)
  • Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung (ab einer Teilnehmerzahl von 15 Personen)

GALLERIE

UNSERE LUXUSREISEN SPEZIALISTEN WAREN FÜR SIE VOR ORT

Sibylle-Pötzl

ICH BERATE SIE INDIVIDUELL

Sibylle Pötzl
089-2108920
M muenchen10@der.com

PARTNER & VERANSTALTER

Windrose

Windrose Finest Travel – unser Partner rund um Ihren maßgeschneiderten Luxusurlaub.